THW Logo THW OV Saarlouis

Bundesanstalt 
Technisches Hilfswerk
Ortsverband Saarlouis

Aktuelle Termine

Sa, 21.10.17

CBRN Lehrgang Stufe 2 Teil 2/4

 
 

Fr, 27.10.17

CBRN Lehrgang Stufe 2 Teil 3/4

 
 

Sa, 28.10.17

CBRN Lehrgang Stufe 2 Teil 4/4

 
 

Fr, 03.11.17

Sprechfunklehrgang Analog/Digital Teil 1/4

 
 

Meldungen aus dem Ortsverband

Bei sehr großen Katastrophenfällen kann es schon mal sein, dass schnell viele Fahrzeuge des THW an einen Ort kommen. Damit diese auch dort ankommen, gibt es sogenannte Lotsen und Meldeköpfe. Unsere Aufgabe bei der gestrigen Ausbildung war, alle ankommenden LKW zu dokumentieren und in kleinen Kolonnen zu einer bestimmten Stelle, dem Meldekopf zu lotsen. Wir bedanken uns bei allen Ortsverbänden (THW Ortsverband Saarwellingen, THW OV Lebach, THW OV Dillingen/ Saar, THW OV Perl/Obermosel, Technisches Hilfswerk Ortsverband Beckingen, THW Wadern, Technisches Hilfswerk Ortsverband Freisen, THW Ortsverband Nohfelden, Technisches Hilfswerk Ortsverband St. Wendel) und der THW Geschäftsstelle Merzig.

- 15.10.2017 - Quelle: Facebook

 
Meldung extern anzeigen Meldung anzeigen
 

Auch wir waren mit von der Partie bei der heutigen Ausbildung aller Zugtrupps der Landkreise Saarlouis, Merzig und Sankt Wendel.

- 14.10.2017 - Quelle: Facebook

 
Meldung extern anzeigen Meldung anzeigen
 

Heute fand die jährliche Atemschutzübung statt. Ein ausführlicher Bericht folgt. Vorab ein Dank an Ausbilder, Koch, Technisches Hilfswerk Ortsverband Beckingen für die Extrageräte und THW Geschäftsstelle Merzig für die Wartung.

- 30.09.2017 - Quelle: Facebook

 
Meldung extern anzeigen Meldung anzeigen
 

In der gestrigen Ausbildung haben unsere Helferinnen und Helfer das Ein- und Ausslippen der Boote an Uferböschungen geübt. Bei Hochwasser sind die regulären Slipstellen für Wasserfahrzeuge meistens nicht mehr nutzbar. Die THW Bootstrailer verfügen deshalb über eine Kippfunktion, um die Boote auch abseits von befestigten Straßen zu Wasser zu lassen. Mit dieser Variante wird kein zusätzliches Kranfahrzeug benötigt.

- 27.09.2017 - Quelle: Facebook

 
Meldung extern anzeigen Meldung anzeigen
 

Wir dürfen fünf neue Helferinnen und Helfer im technischen Zug in Saarlouis begrüßen! Gestern bestanden alle, nach sechs Monaten Ausbildung, die Grundausbildung. Vielen Dank an Prüflinge, Ausbilder, Betreuer, Technisches Hilfswerk Ortsverband St. Wendel für die Ausrichtung, Prüfern und der THW Geschäftsstelle Merzig.

- 24.09.2017 - Quelle: Facebook

 
Meldung extern anzeigen Meldung anzeigen
 

Zufallsbild

 
Ausbildung: Bau eines Steges über Eis
Ausbildung: Bau eines Steges über Eis

 

THW.de Nachrichten

Ausgezeichnete Arbeitgeber

„Das ehrenamtliche Engagement der THW-Helferinnen und Helfer funktioniert nur so lange und gut wie es vom privaten und beruflichen Umfeld akzeptiert und gefördert wird“, sagte THW-Präsident Albrecht Broemme anlässlich einer Arbeitgeberehrung, die am Dienstagabend im Kongresszentrum der Messe Düsseldorf stattfand.

- 20.10.2017 -

Meldung anzeigen
 

Grundausbildung in Kairouan (Tunesien) erfolgreich abgeschlossen

„Unfall, mit eingeschlossener Person in einem PKW“, so das Szenario für die Abschlussübung der 14-tägigen Grundausbildung in Kairouan (Tunesien) – keine leichte Aufgabe, die jedoch mit Bravour gemeistert wurde.

- 19.10.2017 -

Meldung anzeigen
 

Großübung „Sturzflut 2017“ bei bestem Wetter

Es war viel los am vergangenen Samstag in Teilen von Hennef, Sankt Augustin, Siegburg und Troisdorf (NRW). Grund war die Großübung „Sturzflut 2017“ an der fast 600 Einsatzkräfte teilnahmen – davon rund 180 THW-Kräfte.

- 17.10.2017 -

Meldung anzeigen
 

Grundausbildung geschafft, neue Einsatzkräfte gewonnen

Das THW in Bayern, Baden-Württemberg und Berlin darf sich über Unterstützung freuen: Am vergangenen Wochenende absolvierten 25 Helferinnen und Helfer aus dem THW-Geschäftsführerbereich Ingolstadt und rund 20 Ehrenamtliche aus dem Geschäftsführerbereich Freiburg ihre Grundausbildung.

- 17.10.2017 -

Meldung anzeigen
 

Premiere: UN-Expertenteams üben gemeinsam an THW-Bundesschule

Das UN World Food Programme (WFP) und das Technische Hilfswerk (THW) sind Ausrichter einer internationalen Nothilfeübung in Deutschland. Zum ersten Mal trainieren 40 multinatio-nale Expertenteams der Logistik- und Telekommunikations-Cluster des WFP gemeinsam. Dafür stellt das THW vom 15. bis 21. Oktober das Gelände seiner Bundesschule in Neuhausen bereit.

- 13.10.2017 -

Meldung anzeigen